Gefüllte Paprika mit Bulgur
Gefüllte Paprika mit Bulgur &...
Ein Mittagessen oder Snack mit wenig Aufwand! Gefüllte Paprika mit Bulgur und selbstgemachter Kräutersauce!
So gehst du vor
    Grundrezept
    1. Bulgur in eine Schüssel geben.
    2. heißes Wasser im Wasserkocher aufsetzen und anschließend den Bulgur damit bedecken und 7 Minuten einziehen lassen.
    3. Währenddessen eine Paprika köpfen und aushüllen und kurz im Backofen erwärmen (paar Min bei 150° Umluft reinstellen)
    Kräutersauce
    1. Und da du immer noch wartest, kannst du dich jetzt an die Kräutersauce machen: Gemüsebrühe in 50ml Wasser füllen und mit Milch in einem Topf erwärmen
    2. Köchelt alles etwas, Speisestärke rein und kurz einwirken lassen (dabei umrühren und Herd ausmachen) etwas Dill schnippeln und mit drunter rühren
    3. Nun den Bulgur in die offene Paprika füllen und Kräutersauce drüber, fertig! Also super simple und schnell gemacht!
    *Dieser Beitrag enthält Werbung und die Nährwerte können abweichen.

    [coffee]