Kraftbrot
Kraftbrot - für die mit wenig...
Für diejenigen, die morgen früh mit nem leckeren Brot starten wollen, hau ich heute mal ein sehr einfaches und schnelles Rezept raus, damit ihr nicht solang in der Küche stehen müsst und noch mehr vom Ostermontag habt auf jeden Fall ist das Brot eine tolle Grundlage um in den Tag zu starten!


Scheiben
Das brauchst du
So gehst du vor
  1. Alle Zutaten vermengen und Toppings nach deiner Wahl hinzufügen.
  2. Für 50 Minuten bei 180° Umluft backen
Hinweise
Dieser Beitrag enthält Werbung und die Nährwerte können abweichen.

[coffee]

2 Kommentare zu „Kraftbrot – für die mit wenig Zeit“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.