Brownies
Meine Protein-Brownie Perfekti...
Ich habe nat├╝rlich auch noch was vorbereitet zu Ostern. Eine Brownieperfektion mit so wenig Kalorien wie m├Âglich und dennoch geilen Geschmack! Solltet ihr auf jeden Fall nachmachen, wenn ihr zu Ostern oder nach Ostern noch mehr Bock auf S├╝├čes habt. Habt ihr noch tolle Ideen f├╝r geile┬á"cleancheats"┬á? Versteht mich nicht falsch, ihr k├Ânnt euch gerne was g├Ânnen ­čÖé tu ich ja auch aber ich m├Âchte hier eben tolle Snacks zeigen, mit denen man dennoch top Werte erzielen kann. Habt noch einen tollen Ostersonntag!


Brownies
Das brauchst du
So gehst du vor
  1. S├╝├čkartoffeln weich kochen und etwas abk├╝hlen lassen.
  2. Und jetzt mit den restlichen Zutaten mixen (anschlie├čend hast du eine etwas fl├╝ssige Masse, lass dich nicht t├Ąuschen)
  3. Verteile den Teig nun nicht zu gro├čz├╝gig auf einem Backblech, er geht nicht allzu gro├č auf - aber daf├╝r bekommst du ein Gef├╝hl.
  4. Backe den Teig nun f├╝r 20 min bei 160┬░ Umluft.
  5. Hole das Blech heraus, lasse den Teig unbedingt abk├╝hlen und anschlie├čend kannst du den Teig in mehrere St├╝cke unterteilen!
Hinweise
Dieser Beitrag enth├Ąlt Werbung und die N├Ąhrwerte k├Ânnen abweichen.

[coffee]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.