Proteinriegel selbstgemacht
Proteinriegel - selbstgemacht...
Heute zeig ich euch mal, wie ihr eure eigenen Proteinriegel machen könnt: Ich braucht einen süßen Sirup, Proteinpulver und nach Bedarf noch Toppings. So habe ich diesen gemacht:
So gehst du vor
  1. Gebe das Vitafibersirup in eine Schüssel und stelle diese für 30sek. in die Mikrowelle zum erhitzen Hinweis: Wenn du noch keinen Sirup hast, dann nehme 350g Vitafiberpulver und koche es mit 150ml Wasser in einem Topf auf. Gebe es anschließend in ein Glasgefäß - so hast du eine Menge an Sirup. Von diesem Sirup nimmst du dann die hier angegebene Menge für diesen Riegel!
  2. Gebe anschließend das Whey dazu und rühre es um.
  3. Jetzt kannst du deine Toppings nach Wahl dazugeben. Ich habe Puffreis verwendet. Gebe anschließend die Masse in eine Silikonform oder in einen Gefrierbeutel und knete sie zu einem Riegel
  4. Lege den Gefrierbeutel ins Gefrierfach für 15 Minuten zum abkühlen oder wenn du etwas mehr Zeit hast, gerne auch in den Kühlschrank Das wars! Die Konsistenz ist wie bei den bekannten Questbars, Hej-Riegeln usw.
*Dieser Beitrag enthält Werbung und die Nährwerte können abweichen.

[coffee]