MeineZutat

Spaghetti Bolognese
Spaghetti Bolognese


Das brauchst du
So gehst du vor
  1. Spaghetti mit Gemüsebrühe kochen
  2. Öl, Zwiebeln (klein Würfeln), Knoblauch (klein pressen) und Rindertatar in einem anderen Topf anbraten
  3. Wenn es durch ist, die passierten Tomaten, den Tomatenmark, den Senf und Gewürze dazugeben, kurz aufkochen lassen und mit den Nudeln servieren. Optional: Wer mag, kann noch etwas Parmesan hinzufügen
Hinweise
Dieser Beitrag enthält Werbung und die Nährwerte können abweichen.

[coffee]