Japchae
Japchae Effilee
Wie Ihr wisst, wurde ich zusammen mit anderen Bloggern, vor kurzem von Effilee! zu einem koreanischen Kochkurs eingeladen und heute möchte ich euch das Rezept für Japchae vorstellen 😁💪 Klingt aufwändig, aber Übung macht den Meister und es schmeckt wahnsinnig 😍 Vielen Dank für den Abend Effilee!
Personen
Das brauchst du
So gehst du vor
  1. Rindfleisch in feine Streifen schneiden und in 20ml Sojasauce, 1 Knoblauchzehe (gepresst), 10ml Sesamöl und Pfeffer einlegen
  2. Glasnudeln nach Packungsanweisung kochen und anschließend gründlich abspülen um die überschüssige Stärke zu entfernen
  3. Paprika, Möhre, Champignons, Zwiebel in Streifen schneiden und mit dem Rindfleisch einzeln anbraten und beiseite stellen.
  4. Eigelb und Eiweiß trennen, verrühren, bei niedriger Temperatur braten und in Streifen schneiden.
  5. 80ml Sojasauce mit etwas Erythrit und 10ml Sesamöl erhitzen. Sobald die Sauce kocht, die Nudeln zugeben und rühren, bis die Sauce aufgenommen ist und anschließend die Nudeln auf einen Teller geben
  6. Jetzt das Gemüse und Rindfleisch oben drüber und am Ende die Eierstreifen und ein paar Sesamkörnern oben drauf
Hinweise
Dieser Beitrag enthält Werbung und die Nährwerte können abweichen.


Interessante Rezepte