Kürbis-Süßkartoffel-Pfanne
Kürbis-Süßkartoffel-Pfanne


Person
Das brauchst du
So gehst du vor
  1. Schneide den Hokkaidokürbis in mundgerechte Stücke
  2. Schäle die Süßkartoffel und schneide sie ebenfalls in mundgerechte Stücke
  3. Koche den Kürbis und die Kartoffel bzw. die Stücke zunächst in einem Topf mit Wasser und Gemüsebrühe, etwas weicher (nicht zu weich)
  4. Gebe die Stücke anschließend in eine Pfanne und füge die restlichen Zutaten hinzu
  5. Lasse alles einmal in der Pfanne durchziehen und serviere den Inhalt anschließend
Nützliche Utensilien
Hinweise
Dieser Beitrag enthält Werbung und die Nährwerte können abweichen.


Interessante Rezepte